• Ein starkes Team .....
  • pause

7. Auracher Gemeindelauf

GEMEINDELAUF

Schmuck siegt in Aurach

 

 

Bereits zum siebten Mal fand am 24. Juni der Auracher Gemeindelauf statt. „Für etliche namhafte Läufer aus dem Bezirk und darüber hinaus gehört unsere Auracher Laufveranstaltung bereits zum Fixprogramm“, freut sich die Organisatorin Vzbgm. Waltraud Nigl.

 

Christian Schmuck vom LC Sicking lief Tagesbestzeit mit 26:30.85.  Schnellste Dame war Andrea  Schmitzberger (LG Innviertel) mit 35:01.06.  Der Auracher Lokalmatador Walter Hanninger konnte die Gemeindewertung wie in den beiden Vorjahren wieder für sich entscheiden. Die schnellste Auracherin war Sandra Kofler.

 

Die 43 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Aurach waren die stärkste Auracher Teilnehmergruppe und nahmen dafür den Wanderpokal mit nach Hause.

 

 

Alle Ergebnisse finden Sie unter:

http://www.sportstiming-hinterreiter.at/AUKL.pdf

 

 

Bildtext:

die Organisatoren Waltraud Nigl (re.) und Günther Lacher (li.) freuen sich mit den Gemeindesiegern Sandra Kofler und Walter Hanninger (Mitte).

 

Foto: privat

 

social_media

News aus der Landesorganisation

Unterausschuss Extremismus: Rechtsradikale Umtriebe dauerhaft stoppen

SPÖ-Sicherheitssprecher Krenn: „Für Menschenhetze und NS-Verklärung darf es keinen Platz geben!“

Landeshauptmann-Stv. Entholzer: „Infrastrukturministerium bei Alois Stöger in besten Händen“

SPÖ Oberösterreich gratuliert Minister Alois Stöger zu seinem neuen Aufgabenbereich

Oberösterreichs Wirtschaft braucht Konjunkturspritze

SPÖ-Klubvorsitzender Christian Makor: „Mit nachhaltigen Investitionen in den Wohnbau die Nachfrage nach Arbeitskräften steigern!“

TERMINE

04.09.2014 | 18:00 Uhr - 04.09.2014 | 22:00 Uhr
OKH Vöcklabruck
Hatscheckstraße
4840 Vöcklabruck
05.09.2014 | 18:00 Uhr
ALFA im Papiermachermuseum Steyrermühl
12.09.2014 | 15:00 Uhr
mit Weinverkostung
beim Auracher Kulturhaus

Mitmachen

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr