• Ein starkes Team .....
  • pause

7. Auracher Gemeindelauf

GEMEINDELAUF

Schmuck siegt in Aurach

 

 

Bereits zum siebten Mal fand am 24. Juni der Auracher Gemeindelauf statt. „Für etliche namhafte Läufer aus dem Bezirk und darüber hinaus gehört unsere Auracher Laufveranstaltung bereits zum Fixprogramm“, freut sich die Organisatorin Vzbgm. Waltraud Nigl.

 

Christian Schmuck vom LC Sicking lief Tagesbestzeit mit 26:30.85.  Schnellste Dame war Andrea  Schmitzberger (LG Innviertel) mit 35:01.06.  Der Auracher Lokalmatador Walter Hanninger konnte die Gemeindewertung wie in den beiden Vorjahren wieder für sich entscheiden. Die schnellste Auracherin war Sandra Kofler.

 

Die 43 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Aurach waren die stärkste Auracher Teilnehmergruppe und nahmen dafür den Wanderpokal mit nach Hause.

 

 

Alle Ergebnisse finden Sie unter:

http://www.sportstiming-hinterreiter.at/AUKL.pdf

 

 

Bildtext:

die Organisatoren Waltraud Nigl (re.) und Günther Lacher (li.) freuen sich mit den Gemeindesiegern Sandra Kofler und Walter Hanninger (Mitte).

 

Foto: privat

 

social_media

News aus der Landesorganisation

ÖVP-Forderung nach Pensionsautomatik ist absurd

„Die ÖVP-Forderung nach einer Pensionsautomatik ist absurd. Es gibt ja – bedauerlicherweise – auch keine Vollbeschäftigungsautomatik“, sagt Landeshauptmann-Stv. Reinhold Entholzer. Wer die Automatik für die Anhebung des gesetzlichen Pensionsalters fordere, soll erst sagen, wie er dafür sorgen wolle, dass die Menschen tatsächlich auch so lange in Beschäftigung bleiben können. Entholzer: „Es ist verwunderlich, dass gerade jene Gruppen, die sonst die Freiheit des Marktes, Deregulierung und...

Strugl bleibt Antworten für leistbares Bauland für sozialen Wohnbau schuldig

Bei der anstehenden Raumordnungsnovelle droht Raumordnungs-Landesrat Dr. Michael Strugl offenbar auf Maßnahmen zur Baulandsicherung für soziale Wohnbauten völlig zu vergessen, zeigt SPÖ-Klubvorsitzender Christian Makor auf. „Es ist sicher sinnvoll, wenn die Raumordnungsnovelle Verbesserungen für nachhaltigen Wohnbau in ländlichen Regionen schafft. Tatsache ist jedoch, dass die meisten Wohnungssuchenden in den Zentralräumen zu finden sind. Deshalb muss die Raumordnung gerade dort Lösungen für...

Gewalt verhindern – gewaltfrei leben!

Jede fünfte Frau ist in Österreich von Gewalt in ihrem nahen Umfeld betroffen. Alleine in Oberösterreich wurden 2013 wieder 1073 Betretungsverbote gegenüber gewalttätigen Männern ausgesprochen. Betrachtet man Europa im Durchschnitt, wird sogar jede dritte Frau Opfer von körperlicher oder sexueller Gewalt. Im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen (eine internationale Kampagne, die jedes Jahr von 25. November bis 10. Dezember stattfindet) machen die SPÖ Frauen wieder in allen oö. Bezirken...

TERMINE

Mitmachen

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr